Tournee vorbei, Kulm schon da!

Schlag auf Schlag geht es zur Zeit. Eben noch bei der Tournee gesprungen, dann letztes Wochenende Willingen und morgen bereits Qualifikation bei der Skiflug-WM.
Da bleibt nicht viel Zeit zum „Durchatmen“. Dafür sind es sehr spannende und coole Tage.

Die Vierschanzentournee verlief auch dieses Jahr für mich wieder absolut erfolgreich. Bei allen vier Stationen in die TOP-5 gesprungen, 2x ein Podest und am Ende Gesamtrand 3 hinter Severin Freund und Peter Prevc, der bei der Tournee nicht zu schlagen war. Gratulation! Nicht zu Letzt deshalb bin ich mit meinem Ergebnis sehr zufrieden auch wenn es immer noch Potential nach oben gibt.

Dieses Potential möchte ich jetzt bei der Skiflug-WM am Kulm ausschöpfen, denn es ist mein Ziel dort am Wochenende um die Medaillen mitzukämpfen! Außerdem freue ich mich aber schon so sehr auf die vielen Fans an der Schanze! In dieses Meer aus Fahnen zu springen ist ein unbeschreibliches Gefühl. Der Kulm für mich persönlich aber auch etwas ganz besonderes, da ich hier 1996 auf den Schultern meines Vaters miterleben durfte wie Andreas Goldberger Weltmeister wurde. Ein unvergessliches Erlebnis!

In diesem Sinne, drückt weiterhin die Daumen! 😉

Bis bald,
Euer Michi