JaR family Treffen in Seefeld

Wir nähern uns dem Sommer Grand Prix schon wieder mit großen Schritten. Und das bedeutet auch gleichzeitig dass unser alljährliches Treffen mit der JumpandReach Familie ganz dick in meinem Kalender angestrichen ist. Zu Beginn der heißen Sommertage ist das for friends immer wieder ein perfekter Zeitpunkt um einerseits auf die vergangene Saison, mit der Heim WM in Seefeld, zurückzublicken und gleichzeitig einen kleinen Blick in Richtung Saison 2019/2020 zu werfen. Nach der E-Bike Tour im letzten Jahr hatten wir auch heuer wieder die Möglichkeit etwas ganz Neues auszuprobieren und in feiner Runde ein paar schöne Tage zu genießen.

Für mich als Golf-Fan hätte das heurige for friends ja nicht viel besser beginnen können, als mit einer Runde Golf im GC Seefeld-Reith. Nach dem Golfen erwarteten uns beim Pizzaessen schon große Kinderaugen und interessante Fragen der Kids warteten nur darauf von uns beantwortet zu werden.

Am darauffolgenden Tag hieß es dann „Petri Heil“ und wir alle waren am Weidachsee in Leutasch, ausgestattet mit Angel, Köder & Co., auf der Suche nach einem gelungenen Fang. Obwohl ich zuvor noch nie etwas mit Angeln am Hut hatte, fand ich mich überraschen gut zu Recht und ich war als Erster erfolgreich und hatte gleich einen tollen Fang auf meiner Habenseite – Gott sei Dank, sonst hätte ich beim anschließenden Grillen wohl verhungern müssen… 😉 Auf der Go-Kart Bahn am Nachmittag hatten wir dann alle einen „Mordsspaß“ und wir ließen den Samstag mit einem gelungen Dinner ausklingen.

Nach einem tollen, ereignisreichen Wochenende mit der JumpandReach family geht es für mich jetzt wieder auf die Schanze und ich werde schauen, dass ich weiterhin auf der Schanze konstante Sprünge machen kann.

Ich halte euch auf dem Laufenden und wünsche euch derweil feine, sommerliche Tage.

Bis bald,
Michi.