26167882_1685992958090227_3297932602150199911_n

Das war Ausgabe 66

Lange hin gefiebert und dann auch schon wieder vorbei – die 66. Vierschanzentournee. Auf Grund der gegebenen Situation waren die Ziele für die diesjährige Tournee nicht so hoch, wie die letzten Jahre. Wieder Schritte nach vorne machen, Konstanz gewinnen und wenn möglich zumindest mal wieder bei den TOP-10 anklopfen.

Zurückblickend hat das auch nicht so schlecht funktioniert. Zwar konnte ich leider noch nicht wieder in die TOP-10 springen, aber gerade das Abschlussspringen in Bischofshofen hat mir gezeigt, dass der Weg stimmt. Was aber schlussendlich von der Tournee bleibt ist ein Kamil Stoch, der das unglaubliche fertig gebracht hat und alle vier Springen gewonnen hat. Hut ab und Gratulation!

Und ein Dankeschön an all die sensationellen Fans an der Schanze, die auch der größte Regen nicht davon abgehalten hat uns lautstark zu unterstützen!!

Jetzt freue ich mich bereits auf das erste Skifliegen der Saison am Kulm. Hier gilt es wieder den nächsten Schritt zu machen, denn schließlich steht auch schon die Skiflug-WM vor der Tür.

Also weiter arbeiten und weit fliegen!
Grüße, euer Michi

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*