Michi

Congrats Norges…

Ready… Steady… GO…  Mit der Skijumpers‘ Golf Trophy stand ein ganz besonders „internationales“ Golfturnier und Zusammenkommen auf meinem Kalender, das mir alle Jahr sehr sehr taugt. Bei einer entspannten 9-Loch Runde und bei einem feinen Dinner in lockerer Atmosphäre am Abend, haben meine Skispringerkollegen und ich jedes Jahr die Möglichkeit uns innerhalb der Skisprungfamilie auszutauschen und dabei eine gute Zeit zu haben. Gemeinsam mit meinen Jungs aus dem TEAM AUSTRIA starteten wir dieses Jahr die Revanche gegen die Norges, die letztes Jahr den Titel einheimsten. Ich war in Sachen Golf schon recht gut in Schuss und wollte auch an diesem Tag mein bestes Golf zeigen und mich dabei gut mit den Norges unterhalten.

Es ist immer wieder nett, die Jungs auch im Sommer in einer vollkommen anderen Atmosphäre zu treffen und mit ihnen zu quatschen. Dabei darf’s dann auch mal nicht ums Skispringen gehen. Neben dem sportlichen Ehrgeiz, den wohl keiner von uns ganz abschalten kann, ist das gemeinsame Beisammensein beim Dinner am Abend und vor allem auf dem Green am wichtigsten für uns alle.

Die Bedingungen zum Golf spielen im Zillertal waren dieses Jahr einmal mehr ideal: Das Wetter war top und es war auch nicht allzu viel Wind für die Drives. Beim letzten Loch habe ich noch zwei Bälle im Wasser versenkt, aber bis dahin war‘s schon sehr gut 😉. Trotz allem hat meine Leistung auf dem Green nicht ganz gereicht, um meinem Team zum Sieg gegen die Norges zu verhelfen.  Natürlich hätten wir heuer wieder gerne gewonnen und uns für letztes Jahr revanchiert, aber dann werden wir halt beim nächsten Mal zurückschlagen 😉. Am allerliebsten wär mir natürlich eine Revanche auf der Skisprungschanze – wenn die gelingt, dann kann ich das mit der Golf Trophy gut und gerne verkraften… 😉

Für das Team und mich geht es jetzt mit ein paar coolen Trainingskursen in den Sommer. Bis dahin einen schönen Sommerbeginn,

Michi

Michi

Congrats Norges…

Ready… Steady… GO… As every year my calendar shows me it is time for Ski Jumper’s Golf Trophy, an “international” tournament, which I really enjoy every year. On a relaxing 9-hole-round and a dinner in the evening, me and my ski jumping colleagues have the opportunity to exchange news and have a great time with each other. Together with my team colleagues of TEAM AUSTRIA we started a rematch against the Norges, who won the title last year. My this year’s golfing performance was quite good and that’s why I wanted to show my best at this day’s tournament and of course, have a great day with the Norges.

It’s great to see my ski jumping colleagues in a completely different atmosphere and to chat, which has not to be about ski jumping all the time. Beside the ambition, which no one could let go on, the coming together for dinner in the evening and especially on the green was important to us.

The conditions for the golf match were great at Zillertal: The weather was perfect and there was not too much wind for the drives. At the last hole I dimpled two balls in the water, however, I am quite satisfied with my performance this day 😉. Nevertheless my performance was not good enough to help my team to win against the Norges. Of course, we would have been glad to win the match, therefore we have to beat them next year 😉. My favourite rematch would be, of course, on the jump – if that works, I can cope with losing the Golf Trophy 😉.

My team and I start summer season with some awesome training sessions. Wish you all a good start of summer,

Michi